Filesharing

Abmahnung erhalten?

© N-Media-Images-Fotolia.com

© N-Media-Images-Fotolia.com

Sie haben in Ihrem Briefkasten eine Urheberrechtliche Abmahnung von einer Anwaltskanzlei erhalten?

Jetzt ist es wichtig schnell und richtig zu handeln.

Wenn Sie u.a. von folgenden Kanzleien eine urheberrechtliche Abmahnung erhalten haben, sollten Sie keine Fehler machen und sich unbedingt bevor Sie etwas unterschreiben anwaltlich beraten lassen.

Eine vorschnelle und unüberlegte Reaktion auf eine solche Abmahnung kann sehr hohe Folgekosten verursachen.

 

 

Hotline - Button-Label

© cirquedesprit – Fotolia.com

Sprechen Sie mit uns, wenn Sie unter anderem von folgenden Kanzleien eine urheberrechtliche Abmahnung erhalten haben:

– Baek Law

– Bindhardt, Fiedler, Rixen, Zerbe

– Denecke von Haxthausen & Partner

– Rechtsanwalt Dr. Rübenach

– Fareds Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

– Graf von Wesphahlen

– Kornnmeier & Partner

– Nümann + Lang Rechtsanwälte

– Rasch Rechtsanwälte

– Sasse & Partner

– Schalast & Partner

– Scheuermann, Westerhoff, Strittmatter

– Marko Schiek

– Schulenberg & Partner

– Schutt, Waetke Rechtsanwälte

– SKW Rechtsanwälte

– Daniel Sebastian

– Waldorf Frommer Rechtsanwälte

– Zimmermann & Decker

….

Beachten Sie bitte unbedingt die jeweiligen Fristen, die Ihnen zur Reaktion im Abmahnschreiben gesetzt werden!

Rechtsanwalt Michael Richter

Ihr Ansprechpartner in allen Fragen rund um das Filesharing ist Herr Rechtsanwalt Michael Richter. Herr Richter ist Fachanwalt für IT-Recht.